VIK - Akademie für Arbeitsschutz

 

Erstellen einer Gefährdungsbeurteilung

 

gem. DGUV Vorschrift 1: Leitung und Durchführung durch unsere  Fachkraft für Arbeitssicherheit


Kursbeschreibung

In einem eintägigen Seminar werden die theoretischen Grundlagen zur Gefährdungsbeurteilung vermittelt. Sie lernen hier, was eine Gefährdungsbeurteilung inhaltlich bieten muss und auf welche Aspekte es hierbei ankommt.


Inhaltlich berücksichtigt dieses Seminar vor allem die speziellen Gegebenheiten von Arbeiten in absturzgefährdeten Bereichen (Anwender von PSA gegen Absturz und Seilzugangstechniker).


An Fallbeispielen wird die Erstellung einer Gefährdungsbeurteilung geübt. Dasselbe wird zum Thema Betriebsanweisung durchgeführt.

Nach diesem Seminartag sind Sie in der Lage, selbständig eine fundierte Gefährdungsermittlung zu erstellen, diese in der Praxis anzuwenden, sie zu dokumentieren und Revisionen vorzunehmen.


Voraussetzungen

Erfahrung im Umgang mit PSA gegen Absturz


Kursdauer

Die Dauer ist auf 9:00 - 17:00 angesetzt.

Fachbereich Fachberatung für Arbeitssicherheit