VIK - Akademie für Arbeitsschutz

 
 

Fachbereich Industriekletterschule

Vorraussetzungen & Ausbildungsstufen


Klassische SZP Ausbildung Schulung 5 bzw. 6 Tage inkl. Prüfung 


QUALIFIKATION ZUM INDUSTRIEKLETTERER


KURSBESCHREIBUNG


Die Qualifikation zum Industriekletterer/in und Höhenarbeiter/in setzt sich aus drei Aufbaustufen zusammen.

Jeder dieser Kurse besteht aus theoretischen und praktischen Lehrinhalten.

Die Kursdauer beträgt jeweils fünf Tage und wird mit einer Abschlussprüfung durch einen unabhängigen Prüfer abgeschlossen. Jeder Teilnehmer erhält nach der bestandenen Prüfung ein Zertifikat und eine Sicherheitsnachweisheft. 


Dieser Ausweis ist zunächst für ein Jahr gültig und kann mit einer Wiederholungsunterweisung jeweils um ein weiteres Jahr verlängert werden.


Wir schulen individuell nach Ihren Bedürfnissen zu allen Themen der Absturzsicherung und der Seilzugangs- und Positionierungstechnik