VIK - Akademie für Arbeitsschutz

 

Die VIK-Akademie für Arbeitsschutz Berlin - Hamburg richtet alle Dienstleistungen auf die Zielsetzung, Anforderungen und Erwartungen seiner Kunden aus.

Das Ziel von Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz ist es, durch weniger Ausfallzeiten die Wirtschaftlichkeit des Unternehmens zu stärken, Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz als Qualitätsmerkmal zu vermarkten und nicht zuletzt auch ein hohes Maß an „Rechtssicherheit“ herzustellen.


Mit unseren Kernkompetenzen: 


  1. Grundbetreuung

  2. Betriebsspezifische Betreuung

  3. Hilfestellung zur Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen

  4. Optional Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen

  5. Objektbesichtigung und Begehungen

  6. Erstellung von Unterweisungen

  7. Durchführung von Unterweisungen und Ausbildungen


können wir gezielt und flexibel eingesetzt werden um zeit- und ressourcensparend das Thema Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz in Ihrem Unternehmen zu etablieren.


Unsere Ausbilder, erfahrene Seminarleiter und erstklassige Seiltechniker mit fachspezifischen Zusatzqualifikationen, schulen individuell nach den Kundenbedürfnissen rund um die Themen:


  1. Arbeitssicherheit

  2. SCC-Schulungen für MitarbeiterInnen und Führungskräfte

  3. SCC - Sicherheits Certifikat Contraktoren

  4. SCP - Sicherheits Certifikat Personaldienstleister

  5. Brandschutzhelfer Ausbildung gemäß DGUV Information 205-023

  6. Die Ausbildung von „Befähigten Personen zur Prüfung von Leitern und Tritten“ gemäß DGUV Information 208-016“Handlungsanleitung für den Umgang mit Leitern und Tritten“)

  7. Seilzugangs- und Positionierungstechnik nach den Richtlinien der TRBS 2121 Teil 3 und in Anlehnung an die DGUV Information 201-018( BGI 772).

  8. Anwender von PSA gegen Absturz und Personen, die sich in engen Räumen, Schächten und Silos aufhalten, müssen einmal jährlich eine Unterweisung nach DGUV Regel 112-198/ DGUV Regel 112-199(BGR 198/199) bzw. DGUV Regel 113-004 / DGUV Information 213-055( BGR 117/BGI 5028) absolvieren. Unsere Schulungen entsprechen den Anforderungen der DGUV Grundsatz 312-001.


Bei der VIK-Akademie für Arbeitsschutz Berlin - Hamburg lernen Sie den fachgerechten und sicheren Umgang mit allen gängigen Ausrüstungen kennen. Sie werden vertraut mit einschlägigen Rettungsmöglichkeiten und üben diese. Darüber hinaus können Sie sich bei uns zum Sachkundigen gem. DGUV Grundsatz 312-906(BGG 906) ausbilden lassen. Auch Seminare zur Erstellung von Gefährdungsermittlungen und Betriebsanweisungen gemäß DGUV Vorschrift 1 können bei uns belegt werden

Fachbereich Leitern und Tritte